Corporate Publishing

Geschäftsbericht 2016: Die Größe im Kleinen

Euram Bank

 

Die Stärke liegt im Kleinen

 

Der in mehreren Sprachen erschienene Geschäftsbericht richtet sich an Kunden, Partner und Eigentümer der Wiener Privatbank. Die Eurambank fokussiert auf die Qualität der Dienstleistung, unter anderem indem sie aus der überschaubaren Unternehmensgröße Stärken entwickelt, die Mitbewerber nicht in der Form bieten können.

 

Die Konzentration auf die Stärken des Kleinen war für die Eurambank und ihre Kunden nachweisbar erfolgreich. Es ist die alte, aber immer aktuelle Geschichte von David gegen Goliath, die Spannung zwischen Klein und Groß oder die Frage nach wahrer Größe. Die Umsetzung wurde eng an die Eigenschaften der Eurambank gekoppelt, die den Zielgruppen bekannt sind: Den Standort in der Wiener Innenstadt und die Wiener Kaffeekultur, die auch in der Bank gelebt wird. Wir nutzen das Narrativ der Wiener Kaffeehaustradition, um die damit verbundenen Emotionen und Werte auf die Eurambank zu transferieren. Unter anderem: Die inspirierende Kraft des kleinen Mokka (Espresso auf wienerisch), die Intimität des kleinen Kaffeehauses, in dem der Kellner jeden kennt und das für Stammgäste ein offenes Wohnzimmer ist, der lebhafte Austausch zwischen den Gästen und die Tradition des stundenlangen Zeitunglesens. Und so versteht sich von selbst, dass der Geschäftsbericht als Zeitung gestaltet wurde.

 

 

Geschäftsbericht Titel
Geschäftsbericht Innenseiten
Einladung Generalversammlung
Einladung Mitarbeiter