Editorial Design

Programmbuch Detlef Glanert 2012 Erinnerungen an die Zukunft

Bregenzer Festspiele

 

Begehrte Objekte: Die Programmbücher der Bregenzer Festspiele.

Die Abendprogramme der Festspiele werden mittlerweile von Liebhabern gekauft und gesammelt. Sie informieren nicht nur über das Programm, die Kunst und die Künstler, sie geben immer wieder ein Statement darüber ab, was die Essenz der Festspiele ist und tragen so zur Markenbildung bei. Deutlich wird dieser hohe Anspruch auch hier, am Beispiel des Programmbuches zum Detlev Glanert-Schwerpunkt 2012 mit der Uraufführung der Oper „Solaris“ nach dem Roman von Stanislav Lem.