Buch

Der fliegende Engländer

Bregenzer Festspiele

 

Der fliegende Engländer

„Der fliegende Engländer – Die Bregenzer Festspiele und ihr Intendant David Pountney von 2004 bis 2014“. So lautet der Titel des Buches, das die3 über die Ära David Pountney bei den Bregenzer Festspielen gemeinsam mit den Herausgebern Dorothée Schaeffer und Axel Renner erarbeiten und gestalten durfte. Das Festspielbuch blickt auf elf Jahre Bregenzer Festspiele und Intendant David Pountney zurück – so vielseitig, unterhaltsam und offen, wie das Festival selbst. Es zeigt vor allem, was das Festival einzigartig macht: besondere Kunst an einem besonderen Ort hervorzubringen. In 103 Episoden und 291 Bildern werden persönliche Erlebnisse und Einschätzungen der direkt am Festival beteiligten Autoren geschildert und ermöglichen dabei authentische Einblicke. Das 360 Seiten starke Werk ist bei den Bregenzer Festspielen sowie im Buchhandel erhältlich. An dieser Stelle bedankt sich die3 ganz herzlich bei den Herausgebern Dorothée Schaeffer und Axel Renner sowie dem Team der Bregenzer Festspiele für die spannende Zusammenarbeit, das langjährige Vertrauen und die erinnerungswürdig-wundervolle Zeit.