Naming, Branding und Package Design

nju by xLaeta

Mibelle Group

 

Außergewöhnliche Produkte verlangen außergewöhnliche Maßnahmen

Das Kosmetik- und Haarpflegesegment ist hart umkämpft. Um in der Masse an Angeboten herauszustechen, gilt es, neue Produktideen und neue Wege der Vermarktung zu kombinieren. Im Fall von nju legte die Zusammenarbeit mit dem deutschen YouTube-Star xLaeta den Grundstein für die neue Haarpflegeserie des schweizerischen Unternehmens Mibelle.

 

Jung, frisch und modern sollte diese sein – eben genau wie die junge Influencerin, die alleine auf YouTube mehr als 1,7 Millionen Fans für sich begeistert. Seit Juli 2018 sind die Haarpflegeprodukte exklusiv bei dm in Österreich und Deutschland sowie ab Oktober beim schweizerischen Unternehmen Migros erhältlich.

 

Neben der Basislinie „sparkle on nju roses“ mit neu interpretiertem Rosenduft wird nju mit einer Reihe an limitierten Sondereditionen aufwarten. Die erste Sonderedition trägt den Namen „inspire with nju cocos“ und beinhaltet neben Shampoo und Spülung auch eine Geschenkbox mit Mini-Tuben und persönlichem Urlaubsgruß von xLaeta.

 

Erfolgreiche Marken sind authentisch.

Das Namenskonzept für nju vereint Werte, die sowohl für das Influencer-Marketing als auch für die junge Zielgruppe von Bedeutung sind. Die subtile Verwendung von xLaetas bürgerlichem Namen Julia verleiht der Marke eine persönliche Note und lässt Produkt und Protagonistin noch näher zusammenrücken.

 

Die spielerische Verfremdung des englischen Wortes „new“ ist an die gewohnt knappe Sprache der Social-Media-Welt angelehnt und entspricht darüber hinaus dem Bedürfnis einer jungen Generation nach ständiger Erneuerung.

 

Persönliches und charakteristisches Package Design

Wie für den Markennamen, so entwickelten die3 auch für das Package Design ein einzigartiges Konzept, das ganz auf die Persönlichkeit von xLaeta zugeschnitten ist. Für die Konzeptionsphase stellte die3 eine Fokus-Group mit 10 bis 18-jährigen Mädchen zusammen, deren Feedback in die Gestaltung miteinfloss.

 

Insbesondere das markante „X“ von xLaetas Namen findet sich in mehr oder weniger abstrakten Variationen wieder. So nutzte es die3 als Inspirationsquelle für das charakteristische Sechseck, das sowohl das Logo als auch die Optik der gesamten Pflegeserie prägt – sei es als grafisches Element, Textgefäß oder komplette Geschenkverpackung.

 

Zarte Farben und liebevolle Details, wie verspielte Illustrationen und Sinnsprüche, spiegeln das mädchenhafte, fröhliche Wesen der Influencerin wider und offenbaren einzigartige Wege der Interaktion. So führen die auffälligen „Öhrchen“ der Tuben zur Produkteinführung zu einem Gewinnspiel, bei dem die Chance auf ein exklusives Meet & Greet mit xLaeta besteht.

 

Jede Shampooflasche ist mit einem von insgesamt fünf Botschaften versehen, die mit fortschreitendem Shampoo-Verbrauch langsam zum Vorschein kommen und die Community persönlich ansprechen.

 

Die vertrauensvolle Kommunikation auf Augenhöhe prägt sämtliche Kanäle. Hier geht es zur Crossmedia Kampagne.